Lies diesen Artikel und klicke nachher HIER (Video). Wähle dann die richtigen Antworten!
   Jérôme Boateng wird am 3. September 1988 in Berlin geboren. Sein Vater stammt aus Ghana, sein Onkel ist Nationalspieler des afrikanischen Landes gewesen. Von 1994 bis 2002 spielt Jérôme Boateng bei Tennis Borussia Berlin, ehe er zu Bundesligist Hertha BSC wechselt. Schon mit 17 Jahren wird er in der Regionalliga eingesetzt und erzielt sogar ein Tor. 2007 debütiert der Allround-Verteidiger mit 18 Jahren in der Bundesliga. 

Nach zehn Einsätzen für Hertha BSC verpflichtet der Hamburger SV das Talent, das 2007 bei der U 19-EM mit Deutschland bis ins Halbfinale gekommen ist. Knapp 19-jährig zieht Boateng nach Hamburg und steht 2007/08 bereits 26-mal in der Startelf. Im Juni 2009 wird er U 21-Europameister und spielt ein überzeugendes Turnier. Daher geht er beinahe folgerichtig den nächsten Schritt: Bundestrainer Löw setzt ihn im entscheidenden WM-Qualifikationsspiel in Moskau (1:0) ein. Kleiner Wermutstropfen: Boateng geht als erster Debütant, der vom Feld gestellt wird, in die DFB-Geschichte ein